Obir Tropfsteinhöhlen Obir Tropfsteinhöhlen (Von Toffel, CC BY 2.5)

Obir Tropfsteinhöhlen

Die Obir-Tropfsteinhöhlen liegen im Gebiet der Marktgemeinde Eisenkappel-Vellach, im Massiv des Hochobir, auf der Unterschärffler-Alpe, in einem einst florierenden Bergbaurevier.

Faszinierende Zeitreise
Begeben Sie sich auf eine Zeitreise. Millionen von Jahren zurück in die Vergangenheit. Der unvergleichliche Mix aus Natur und Zivilisation, aus der Symbiose von 200 Mio. Jahren Geschichte und moderner Technik, fasziniert die Menschen mehr denn je zuvor.

Tiefe Ehrfurcht
Die Höhlen wurden 1870 von Bergleuten auf der Suche nach Blei und Zink entdeckt. Auf den von der Natur geschaffenen Gängen konnten sie schneller und tiefer in den Berg dringen. Heute offenbart sich dem Besucher eine unterirdische Welt, in der sorgfältig gesetztes Licht die absolute Dunkelheit erhellt. Ehrfürchtig steht man vor dem, was Bergleute einst erblickt haben. Ihr Alltag wird auf dem Weg durch die Höhlen greifbar und erlebbar.

www.hoehlen.at

Liebe Gäste und Freunde des Hauses!

Die Wochen, die hinter uns liegen, haben bei jedem Einzelnen von uns viel verändert.
Wir sehen die Sonne am Horizont und möchten Sie mit diesen Bildern an Kärnten und den Wörthersee erinnern.

Um für Sie die Planbarkeit Ihres nächsten Urlaubes zu erleichtern, ermöglichen wir Ihnen bis zum Ende der Saison 2020 eine kostenfreie Stornierung bis 2 Wochen vor Ihrem geplanten Aufenthalt.

Ihre Gesundheit und Sicherheit sind uns sehr wichtig:

Die Reinigungsintervalle in öffentlichen Bereichen werden erhöht, zusätzliche Desinfektionssäulen für die Handdesinfektion wurden aufgestellt.

Gemeinsam mit allen unseren Mitarbeitern werden wir jede Woche von einem österreichischen Facharztlabor auf COVID-19 getestet.

Unser großer Badestrand (rund 9000 m²) ermöglicht unbeschwertes Urlaubsvergnügen mit Abstand.

Wir wünschen Ihnen Gesundheit und Zuversicht und freuen uns über ein baldiges gesundes Wiedersehen

Ihre Familie Ley-Schabus